04.08.2019

Bundesjugendlager 2019

Unter dem Motto "Abenteuer im Thüringer Wald" lud die THW Bundesjugend zum Bundesjugendlager nach Rudolstadt ein. Natürlich war auch unsere kaltenkirchener THW Jugend mit dabei.

Das Logo des diesjährigen Bundesjugendlagers

Alle drei Jahre treffen sich THW Jugendgruppen aus ganz Deutschland zum THW-Bundesjugendlager. In diesem Jahr fand es vom 27. Juli bis 3. August in Rudolstadt (Thüringen) statt. Mehr als 5.000 Teilnehmer kamen für acht Tage zusammen, um mit gemeinsamen Workshops, Ausflügen, Sportturnieren und Besichtigungen ihre Freizeit zu verbringen. Höhepunkt wie schon in den vergangenen Jahren war der Bundeswettkampf. Hier traten aus allen 16 Bundesländern die jeweils besten THW-Jugendteams gegeneinander an und ermittelten einen Sieger.

Beim diesjährigen Bundeswettkampf wurde Schleswig-Holstein durch die THW Jugendgruppe aus Norderstedt vertreten. Natürlich wurden sie auch von der kaltenkirchener THW-Jugend kräftig angefeuert und erreichten einen sehr guten 10. Platz.

Ansonsten gab es für die kaltenkirchener THW-Jugendlichen die "Qual der Wahl". Das Organisationsteam des Bundesjugendlagers hat eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten angeboten, so dass die Auswahl sehr schwer fiel. Ob Beachvolleyball, Tennisturnier oder Feuerwehrsporttes; Besuch des Schokoladenmuseum, des Garten Thüringens oder der Gedenkstätte Buchenwald; Cocktail-, Yoga- und DJ-Workshops; Schweißen, Forschen oder Baumeistern; Karaoke, Disko oder Tanzkurse - das Bundesjugendlager bot alles - nur keine Langeweile.

So hat unsere THW-Jugendgruppe acht spannende Tage in Rudolstadt mit viel Spiel, Spaß und Unterhaltung verlebt. Und was viel wichtiger ist: Sie haben viele neue Freunde aus ganz Deutschland gefunden, die sie sicherlich im Laufe ihres (THW-) Lebens noch so manches Mal wiedersehen werden.


  • Das Logo des diesjährigen Bundesjugendlagers

  • Übersicht über das BuJuLa-Gelände

  • Das Essenszelt beim BuJuLa

  • Besuch des "Garten Thüringens"

  • Unsere THW-Jugendgruppe hatte viel Spaß beim BuJuLa2019

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: