09.06.2021

Werde BUFDI im THW und bekomme Deine THW-Grundausbildung gleich mit dazu!

Ob Naturkatastrophen, Unfälle oder Gefahren für die Bevölkerung: Das THW ist immer zur Stelle, wenn Spezialgeräte und Experten benötigt werden. Jetzt steht das THW auch allen offen, die einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) absolvieren wollen. Und das Beste: Die THW-Grundausbildung ist gleich mit dabei!

Deine Zeit ist jetzt - werde BUFDI im THW

Ganz egal, ob Schüler, Student/in, Menschen im Ruhestand, Arbeitsuchende oder Unentschlossene: Ein BFD beim THW richtet sich an alle Altersgruppen und hält für jeden die passende Aufgabe bereit.

2.000 BFD-Plätze stehen im THW zur Verfügung. Natürlich auch in unserem Ortsverband.

Ein BFD dauert in der Regel ein Jahr und mitmachen können alle, die ihre Vollzeitschulpflicht erfüllt und Lust haben, sich im Zivil- und Katastrophenschutz einzubringen.

Das Beste daran: Jeder BFD´ler durchläuft die bundeseinheitliche Grundausbildung des THW und kann dann - wenn gewünscht - auch THW-Einsatzkraft werden!

Aber auch so gibt es im THW immer viel zu tun.

Die Aufgaben reichen von der Unterstützung bei Presse- und Öffentlichkeitsmaßnahmen über Verwaltungsarbeiten bis hin zu technischen Prüfungen und Instandsetzungen von Materialien. Welche Aufgaben der BFD´ler übernimmt, wird natürlich vorab gemeinsam besprochen.

Informationen und die Möglichkeit, sich für ein BFD im THW zu bewerben, gibt es auf der Homepage www.entdecke-bufdi.de. Alternativ einfach an einem Dienstabend des THW Kaltenkirchen vorbei gucken oder vorab Mirco Grönwoldt (Ortsbeauftragter THW Kaltenkirchen) unter 0172 / 545 87 19 kontaktieren.


  • Deine Zeit ist jetzt - werde BUFDI im THW

  • Bei uns findest Du immer etwas mit Technik!

  • Bei uns findest Du immer etwas mit IT!

  • Bei uns findest Du immer etwas mit Medien!

  • Bei uns findest Du immer ewtas mit Verwaltung!

  • Bei uns findest Du immer etwas mit Menschen!

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: